Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

Factoringlexikon - Glossar

Begriff suchen:

Lagerfinanzierung
Definition: Finanzierung Warenlager durch spezialisierte Institute

Im Zusammenhang mit einer Factoringfinanzierung bieten auch einige wenige Factoringesellschaften die Finanzierung von (fungiblen) Warenbeständen an. Zielgruppe sind Unternehmen mit hohem Anteil des Wareneinatzes.

Lagergeschäft
Definition: Warendistribution über Handelskette

Warendistribution über die Lager der Glieder der Handelskette, z. B. beim Eigengeschäft eines Einkaufsverbandes. Auch bei Fremdgeschäften ist Lenkung des Warenstroms über das Lager des Einkaufsverbandes möglich; vorherrschend ist hierbei jedoch das Streckengeschäft.

Lastschriftverfahren
Definition: Zahlungsvorgang wird vom Zahlungsempflänger ausgelöst

Ist eine Rechnungseinzugsverfahren mittels Lastschrift. Der bankmäßige Zahlungsvorgang wird - anders als bei der Überweisung - vom Zahlungsempfänger ausgelöst. Voraussetzung hierfür ist das Einverständnis des Zahlungspflichtigen.

Vorteile des Lastschriftverfahrens für den Gläubiger bestehen vor allem darin, dass er den Zeitpunkt der Zahlung bestimmt und somit weiß, wann er über die entsprechenden Gegenwerte verfügen kann. Der Schuldner andererseits ist der Mühe enthoben, seine Zahlungstermine zu überwachen und Überweisungen oder Schecks auszustellen. Er ist allerdings in seinen finanziellen Dispositionen eingeschränkt, da der Zeitpunkt der Belastung seines Kontos durch den Gläubiger bestimmt wird.

Mangelnde Deckung, Widerspruch. Unterschied zu Abbuchung: dort kein Widerspruch möglich.

Leasing
Definition:

Leasing (von engl. to lease = ?mieten, pachten?) ist im zivilrechtlichen Sinn ein Nutzungsüberlassungsvertrag oder ein atypischer Mietvertrag.

Lieferant
Definition: Verkäufer von Waren oder Dienstleistungen

Auch Verkäufer, Factoring-Kunde, Anschlusskunde, Verkäufer, Zedent. Lieferant der Ware, Kunde der Factorbank, Verkäufer der Forderung, Unternehmen das Waren oder Dienstleistungen verkauft und die darus entstehenden Forderungen im Rahmen eines Factoringverfahrens an den Factor verkauft.

Limit
Definition: Höhe der Versicherungssumme des geprüften Risikos

Stellt in der Kreditversicherung den in der Kreditentscheidung festgelegten Außenstandsbetrag dar, bis zu dem die Forderungen eines Versicherungsnehmers gegenüber seinem Abnehmer versichert sind.

Im Factoring wird hiermit das Ankauflimit pro Abnehmer bezeichnet.

Limitausschluss
Definition: Aufhebung eines Limits, i.d.R. wegen Bonitäsverschlechterung für zukünftige Liefereungen/Leistungen

Ist in der Kreditversicherung die Aufhebung des Versicherungsschutzes für Forderungen aus künftigen Warenlieferungen und Dienstleistungen. Forderungen, die die Versicherungssumme übersteigen können damit nicht nachrücken. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang auch, dass Zahlungen immer auf die jeweils älteste Forderung angerechnet werden.

Limitgenehmigung
Definition: Begriff aus dem Bereich Factoring

Erfogt dann, wenn der Factor das Risiko der Einbringlichkeit übernimmt.

Limitstreichung
Definition: Begriff aus der Kreditversicherung

Meint in der Kreditversicherung die Streichung eines nicht mehr benötigten Limits durch den Versicherungsnehmer.

Liquidität
Definition: Fähigkeit und Bereitschaft finanziellen Verpflichtung termingerecht nachzukommen

Fähigkeit und Bereitschaft eines Unternehmens, seinen bestehenden Zahlungsverpflichtungen termingerecht und betragsgenau nachzukommen. Die Sicherung der Liquidität besteht in der Aufgabe, Geld und liquidierbare Vermögensgegenstände (Fungibilität) zum Zweck der zeitpunktgerechten Kapitalbeschaffung bereitzustellen. Mit Factoring lassen sich Forderungen (Umlaufvermögen) in liquide Mittel umwandeln.

Einträge 1 bis 10 von 10


So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back 

   - Adressen



ATEVIS-SERVICES

Newsletter

Newsletter 
Informationen über neue Produkte und Markteilnehmer 

. .. anmelden.



ATEVIS-DIENSTE

FactoringBörse

  • EinzelDebitorenFactoring - EDF



    Verkauf aller Forderungen eines ausgewählten Debitors im 
    Ausschreibungsverfahren

    FactoringBörse anmelden

Factoring-Direkt

  • Anfrage stellen 
    Mit wenigen Klicks zu Ihrem individuellen
    Factoringangebot 

Bürgschaften

Kreditversicherung

Wirtschaftsauskunft


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyber- Policy - Cyber-Versicherung:

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich | Garantieversicherung
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Bürgschaften 
Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avale online bestellen
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

B2B - B2C: Zahungsgarantie | Shop-Lösungen
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung
öffentliche-rechtliche Auftraggeber jetzt möglich 

MietKautionsversicherung - MietAval

Sie haben Interessen, bitte hier klicken.



ATEVIS-SERVICES

News

Euler Hermes Aktiengesellschaft bietet Unternehmen professionelle Bewertungen von Ausfallrisiken gemäß IRFS 9 - Financial Instruments - Vorgaben.

Weiterlesen

Der Welthandel wird 2017 und 2018 voraussichtlich nur halb so stark wachsen wie vor der Finanzkrise.

Weiterlesen

Für die Lieferanten und Dienstleister der fleischverarbeitenden Industrie in Deutschland ist die Gefahr von Zahlungsausfällen in den vergangenen...

Weiterlesen

07. Oktober 1917. Start der (Waren-) Kreditversicherung in Deutschland

100 Jahre EULER HERMES DEUTSCHLAND - Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Neue Standorte in Bulgarien und Rumänien: Kreditversicherer Atradius baut internationale Präsenz weiter aus.

Weiterlesen

Deutschland überholt die Türkei. Auch Polen und Bulgarien verzeichnen starken Verzugsanstieg.

Weiterlesen

ATEVIS Lösungen